Agonoize - Blutgruppe Jesus (-) / Schmerzpervers 2.0 (EP)


Nach fast fünf Jahren ohne Veröffentlichung kehren die Paten und Erfinder des „Hellektro“, Agonoize, endlich mit einer brandneuen EP voller brutaler und dunkler Melodien gepaart mit Texten voller deutlichen und klaren Ansagen zurück.


Zu lange war es ruhig um Agonoize, auch wenn sie eigentlich niemals völlig verschwunden waren, denn live auf der Bühne waren sie durchaus immer präsent.

Mit einer, den Rücken stärkenden, neuen Plattenfirma ist die Band um Mastermind Chris L. zu neuer Stärke und Kraft gewachsen und kehrt jetzt mit einem gewaltigen Urknall zurück.


Mit ihrer neuen EP "Blutgruppe Jesus (-) / Schmerzpervers 2.0" liefern Agonoize zwei krachende Tanzflächen-Bomben ab, die der Szene das fürchten lehren werden. Diese beiden Tracks vom folgenden Album “Midget Vampire Porn” werden wieder einmal zeigen, dass Agonoize ihr Gespür für Club-Hits nicht verloren haben und sie niemals den Mund halten werden.


Die EP enthält zusätzlich ein exklusives Stück, das nur auf dieser Veröffentlichung erhältlich ist, und zusätzlich zwei Killer-Remixe von Funker Vogt und Centhron.


Mit Gerrit Thomas (Funker Vogt) als Verantwortlichen für das Mastering kann man sicher sein, dass diese Veröffentlichung Pflicht für alle Clubs dieser Welt sein wird und die streng limitierte CD im Digifile erst recht ein Pflichtkauf für alle „Agonoizer“ dieser Welt. #haterswelcome


Releases:

27.09.19 Blutgruppe Jesus (-) / Schmerzpervers 2.0 - EP (RepoRecords)

25.10.19 Midget Vampire Porn - Album-DCD (RepoRecords)

Kommentare 0